Rodenstock: Retro-Kollektion erweitert

// 9. April 2018 More

Rodenstock erweitert seine Retro-Kollektion um zwei Korrektionsfassungen, die von der ersten Brille des Gründers Josef Rodenstock inspiriert sind: das Unisex-Model R7078 (oben) und das Damenmodel R7079 (unten).

Einen außergewöhnlichen Materialmix zeigt die schlanke Front aus handgefertigtem und hochwertigem Azetat und die Brücke aus reinem Titan mit anpassbaren Nasenpads. Von Hand gesetzte Nieten unterstreichen den Retro-Look. Der puristisch tropfenförmig zulaufende Bügel ist ein Designelement aus den 20er Jahren – neu interpretiert in langlebigem und ultraleichtem Titan aus Japan.

Die neuen Modelle sind ab April 2018 in zwei Scheibenformen und zwei Größen in jeweils vier Farben erhältlich.

Quelle: Rodenstock

Category: Die Nachricht, NoOV, Produkte, Unternehmen

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones