Seiko: Key-Account-Team verstärkt

// 25. April 2018 More

Stefan Beiten hat zum 01.03.2018 die Aufgaben im Key Account von Seiko Optical Europe übernommen. Beiten war viele Jahre bei der Hoya Lens Deutschland GmbH beschäftigt. Beim Mönchengladbacher Brillenglashersteller absolvierte er eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Anschließend arbeitete er dort über sechs Jahre erfolgreich als Gebietsverkaufsleiter. Nach dem Abschluss seines Bachelor-Studiums mit dem Schwerpunkt Vertrieb und Marketing übernimmt Beiten nun neue Aufgaben im Bereich Key Account Management bei Seiko Optical Europe. Neben der Betreuung von Bestandskunden und der Akquisition von Neukunden werden Verkaufsschulungen einen wichtigen Aspekt seiner Tätigkeit ausmachen.

Quelle+Foto: Seiko

Category: Die Nachricht, Köpfe und Kontakte, NoOV

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones