Die Strahlkraft einer Vision

// 23. Juni 2014 More

50 Jahre Silhouette. Ein besonderer Moment, ein Lebenswerk zu würdigen. Das Familienunternehmen wurde 1964 von Anneliese und Arnold Schmied gegründet. Sie hatten die Vision vor Augen, die Brille vom nüchternen Image der Sehhilfe zu befreien und sie als Accessoire für besseres Sehen und Aussehen zu etablieren. Das gelang erfolgreich.

Heute führt der neue Vorstand von Silhouette International, Daniel Rogger und Thomas Windischbauer, mit rund 1.500 Mitarbeiter das Unternehmen in die Zukunft. Quo vadis, Silhouette? Wie weit reicht die Strahlkraft der Vision? Anlässlich des Jubiläums besuchte OPTIC+VISION Redakteurin Angela Mrositzki das Unternehmen in Linz. Und stellte fest: Sehr weit!

Bei der Führung und in den Gesprächen in der Firmenzentrale wurde das gewachsene Ganze sicht- und spürbar. Tradition, Identität und Zugehörigkeit der Mitarbeiter, Innovationsgeist, Kompetenz, Qualitätsanspruch – und nicht zuletzt Leidenschaft. Sie geben der Marke und den Produkten Substanz, wie Silhouette Chef-Designer Roland Keplinger versicherte. Das Gespräch mit ihm erscheint in OPTIC+VISION in der Ausgabe 4-2014.

Fotos: Angela Mrositzki

Tags: , , , ,

Category: Die Nachricht, OV, Unternehmen

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones