BLACKFIN WORLD: Mario Viel wird kaufmännischer Direktor

// 27. September 2018 More

Pramaor, ein Unternehmen mit Sitz in Agordo (Belluno), das auf die Herstellung von hochwertigen Titanbrillen unter der Marke Blackfin spezialisiert ist, gibt den Eintritt von Mario Viel als weltweiter kaufmännischer Leiter bekannt. Der Manager, der direkt an den CEO Nicola Del Din berichtet, wird das Verkaufsteam der Vertriebspartner und Direktvertreter auf internationaler Ebene leiten.

„Die Ergebnisse der letzten Jahre waren so außergewöhnlich, dass sie einen Schritt nach vorne in der Organisation unseres Unternehmens erfordern“ – so Nicola Del Din – „Wir haben noch nie so positiv in die Zukunft geschaut. Es ist kein Zufall, dass wir daran arbeiten, uns auf verschiedenen Ebenen zu verbessern und zu strukturieren, und Mario ist eine wichtige Ergänzung zu einem dieser Bereiche. Ich bin sicher, wir werden viel Spaß haben!“

„Ich habe versucht, meinem Herzen zu folgen, wie ich es immer in meinem Leben und bei der Arbeit getan habe“, so Mario Viel, „das gibt mir eine große Motivation, das wunderbare Projekt weiterzuführen, an dem ich jetzt beteiligt bin.“

Viel, 55 Jahre alt, bringt viel geschäftliche Erfahrung aus der Brillenbranche mit. Nach fast zwanzig Jahren Erfahrung in der Luxottica, zunächst als Großkundenbetreuer und dann als Vertriebsleiter für Italien, kam er 2014 zu Marchon Italia, wobei er diese letzte Position beibehielt. Seine berufliche Laufbahn umfasst auch die Beratung in der Logistikbranche und Accessoires für Brillen.

Viel hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, das Unternehmen über die verschiedenen Vertriebskanäle auf globaler Ebene weiterzuentwickeln und Blackfin auf einem strategischen Wachstumspfad zu begleiten, der darauf abzielt, die Marke im Marktsegment Top/Luxus zu positionieren. (jd)

 

Tags: , ,

Category: Branche + Ideen

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones