VIU: Neuer Store in München-Schwabing und Expansion

// 15. Oktober 2018 More

Foto: VIU

 

Das Schweizer Brillenlabel VIU hat seinen zweiten Store in München eröffnet. Der Laden befindet sich in der Feilitzschstrasse im Herzen Schwabings und ist bereits der 19. Store in Deutschland und neben Nürnberg der dritte in Bayern. In unmittelbarer Nähe zu beliebten Einkaufsmeilen wie der Leopold- und Hohenzollernstrasse erleben Kunden nun VIU-Brillen präsentiert in einem ebenerdigen Verkaufsraums mit einer Brillenwand aus bronzefarbenem Metall. Ein alter Holzdielenboden, der aus einem Tiroler Bauernhof stammt sorgt für einen spannenden Materialkontrast. Auf rund 75 Quadratmetern wird die gesamte VIU Kollektion aus Korrektur- und Sonnenbrillen präsentiert.

Edles Ambiente, das Trends überdauern soll

Für den zweiten Münchner Store ließen sich Creative Director Fabrice Aeberhard und sein Team vom Schwabinger Flair inspirieren und entschieden sich für ein edles Farbkonzept sowie ein spannendes Spiel mit Oberflächen und Materialien: Wände, Decke und Holzboden sind allesamt in einem zurückhaltenden Beigeton gehalten, wodurch ein monochromer Raum entsteht. Die monolithische Systemwand aus bronzefarbenem Metall dient zur Präsentation der Brillen und wird für jeden Store individuell entwickelt. «Ziel war es, eine minimalistische, klare Struktur zu schaffen, die den optimalen Hintergrund für unsere Brillen schafft, einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert in der Präsentation bietet, Trends überdauert und somit auch langfristig und flexibel einsetzbar ist», so Fabrice Aeberhard zur ‹VIU System Wall›. Wie ein Rahmen ein Gemälde einfasst, bietet sie die Projektionsfläche, vor der die VIU Kollektionen immer neu zur Geltung kommen.

Foto: VIU

Hohe Decken mit Stuckverzierungen und eine große Fensterfront unterstreichen den offenen Charakter des Raumes. Im Schaufenster finden zwei Präsentationskuben aus Travertin, einem kalkhaltigen Naturstein, Platz. Ein Daybed mit beigem Samtpolster sowie Beratungstische in mattem Steingrau, die auf einem Korpus aus weißem Metall platziert sind, setzen zusätzlich Akzente. Die gleichen Metallelemente finden sich auch bei den Beratungshockern mit Eichensitzfläche von Atelier Haussmann wieder.

VIU findet neuen Investor

Des Weiteren hat das innovative Eyewear-Unternehmen Eight Roads als neuen Investor gewonnen. Die Finanzierung ermöglicht VIU die Internationalisierung mit wichtigen Märkten wie Großbritannien und Frankreich zu beschleunigen, sowie grössere Investments in Produktentwicklung und Customer Experience zu tätigen.

Neue Special Edition

Im Rahmen des offiziellen Store Openings wurde eine neue Kooperationsbrille mit Saskia Diez gelauncht: Die Special Edition von THE SPIRITED ist mit 22-karätigem Gold veredelt und wirkt dadurch wie ein Schmuckstück. Es ist bereits die dritte Kooperation mit der Münchner Schmuckdesignerin. THE SPIRITED by VIU × Saskia Diez ist ab sofort in den VIU Flagshipstores, bei Saskia Diez sowie online auf shopviu.com und saskia-diez.com erhältlich.

Neben zwei Münchner Stores betreibt VIU Geschäfte in der Schweiz, Österreich, Dänemark und Schweden sowie einen Onlineshop (shopviu.com).

 

Tags: , , ,

Category: Branche + Ideen

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones