Rodenstock: Trainer kommen jetzt auch zu Hausbesuchen

// 9. Mai 2019 More

Rodenstock rüstet personell für seine Kunden auf: Fortbildung mit den renommierten Coachs des Unternehmes wird jetzt auch in Optiker-Geschäften vor Ort möglich sein. So können die Teams von Rodenstock-Partneroptikern direkt im eigenen Laden fit gemacht werden. Drei ausgewiesene Experten bieten zu produkt- und kommunikationsspezifischen Themen umfangreiche Schulungen an.

Erfahrung, Wissen und Weiterbildung sind sehr wichtig, um den beruflichen Anforderungen der sich schnell entwickelnden Augenoptik-Branche gerecht zu werden. Auch ein immer härter werdendes Wettbewerbsumfeld erfordert Maßnahmen, beispielsweise in Form von Produktportfolioanpassungen oder der Einführung neuer Dienstleistungen, die die eigene Einzigartigkeit herausstellen und eine notwendige Differenzierung schaffen. Darauf muss das Team im Geschäft jedoch vorbereitet werden.

Rodenstock hat ein neues Trainerkonzept entwickelt, das diesen Anforderungen gerecht wird. Die drei erfahrenen Rodenstock-Trainer Diana Stoffers (Region Mitte-West), Sabine Strübing (Region Nord-Ost) und Oliver Seitz (Region Süd und Österreich) entwickeln Vorträge, Schulungen und Seminare, die vor Ort in den Filialen unter Einbindung der Mitarbeiter stattfinden und auf das jeweilige Unternehmen maßgeschneidert sind.

Oliver Seitz
Diana Stoffers
Sabine Strübing

Seit dem 1. April werden verschiedene Schulungsblöcke rund um die Themen der DNEye® PRO-Optimierung, Nutzen- und Anwendungsbereiche individueller Brillengläser, kundenspezifische Designoptimierung sowie Bildschirmarbeitsplatzgläser und Ergonomie am Arbeitsplatz angeboten, die in der Theorie und einem jeweiligen Training on the job nützliches Wissen vermitteln. Dieses Wissen kann im Nachgang sofort in die Praxis umgesetzt werden. Es wird dabei großen Wert darauf gelegt, dass jeder im Unternehmen von der Schulung profitiert und eine bedarfsgerechte Anpassung des Schulungs-Programms im Vorfeld besprochen wird.

„Das neuentwickelte Trainerkonzept liefert unseren Partner-Augenoptikern echte Mehrwerte in Bezug auf das technische Verständnis unserer Produkte, vor allem aber auch zu dessen optimaler Anwendung und Kommunikation gegenüber dem Brillenkäufer. Sie profitieren direkt von den neu gewonnenen Impulsen und wertvollen Hintergrundinformationen, was sich nachhaltig auf ihren Erfolg auswirken wird,“ so Johannes Schubart, Leiter Produktmanagement DACH bei Rodenstock.

Unsere Trainer freuen sich über zahlreiche Anmeldungen über den zuständigen Vertriebsrepräsentanten und stehen Ihnen bei Fragen oder einer individuellen Beratung unter trainer@rodenstock.com gerne zur Verfügung.

Eine perfekte Ergänzung zu diesem Konzept bleibt die erfolgreich etablierte Rodenstock Akademie, über die mit Top-Referenten verschiedener Themengebiete tiefergehendes Wissen vermittelt wird.

Maike Textor, Leitung Professional Marketing und verantwortlich für die Rodenstock Akademie: „In Kombination mit den Inhouse-Seminaren der Rodenstock Trainer können die Augenoptiker ihr Wissen durch weiterführende Seminare mit externen Fachspezialisten innerhalb der Rodenstock Akademie noch vertiefen und zu Experten für gutes und gesundes Sehen werden. Angeboten werden Schulungen zu den Bereichen Marketing, Management & Führung, Beratungskompetenz sowie weiterführende Fachthemen rund um die Augenoptik und Optometrie.“

Über Rodenstock:

Die Rodenstock Group ist ein weltweiter Innovationsführer im Bereich Augengesundheit und bedeutender Hersteller von Brillengläsern und -fassungen. Das 1877 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiter und ist in mehr als 85 Ländern mit Vertriebsniederlassungen und Distributionspartnern vertreten. Rodenstock unterhält Produktionsstätten an 14 Standorten in 13 Ländern. Weitere Informationen unter www.rodenstock.de/presse

Tags: , , ,

Category: Branche + Ideen, Unternehmen

Comments are closed.

[adrotate group="10"]
not for smartphones